Auf dem Halfterweg war heute mächtig was los! Das Wetter war auf unserer Seite und für unsere 17 Wanderer hervorragend zum wandern. Die Wanderung ging von Diez an der Lahn nach Obernhof an der Lahn. Genau 22 km. Start war in Koblenz um 10:09 mit dem Zug nach Diez. Dort gings durch die Stadt, an der Grafenburg vorbei, nach Heistenbach. An der Grillhütte dort wurde das erste Mal gevespert. Es folgte ein langes Waldstück durch den Altendiezer Wald zum Herthasee. Hier stoppten wir eine Weile in der „Verlobungshütte“. Dann gings ein Stückchen Landstraße zum Waldenser Örtchen Charlottenberg. Auf unserem Weg zum Ziel, dem Obernhofer Bahnhof, besichtigten wir noch den Goetheblick hoch über Obernhof.
Uns hats allen Gefallen. Dank an alle Wanderer